Loading...
Loading...

MONOVISC®

MONOVISC® High Molecular Weight Hyaluronan ist ein von der FDA zugelassenes Präparat aus ultrareinem Hyaluronan, einem natürlich vorkommenden Schmiermittel, das in gesunden Kniegelenken vorkommt. MONOVISC® ist ein Viskosupplement auf nicht-aviatischer Basis, das eine frühzeitige und dauerhafte Schmerzlinderung durch eine einzige hochkonzentrierte Injektion ermöglicht. Die praktische Verpackung mit einem Volumen von 4 ml erleichtert den Ärzten die Anwendung und sorgt dafür, dass die Injektion für die Patienten möglichst angenehm ist.

Download Datenblatt

SEHR HOHER WIRKSTOFFGEHALT

Für eine nachgewiesene schnelle und langanhaltende Schmerzlinderung

PATENTIERTES CROSSLINK-VERFAHREN

Sorgt für langanhaltende Verweildauer der Hyaluronsäure

HERAUSRAGENDER WIRKSAMKEIT- UND SICHERHEITSNACHWEIS

FDA Zulassung durch Placebo-kontrollierte, randomisierte, doppelbinde, multizentrische Studie

MAXIMALE SICHERHEIT

Nur eine Injektion im Therapiezyklus sowie 10-jährige Monovisc-Therapieerfahrung

Loading...
Loading...

Eigenschaften

  • MONOVISC® liefert im Vergleich zu anderen auf dem Markt erhältlichen quervernetzen One-Shot-Präparaten einen hohen Wirkstoffgehalt. Eine Injektion von 4 ml enthält 88 mg Hyaluronsäure bei einer Konzentration von 22 mg/ml.

  • Das Injizieren von hochdosiertem MONOVISC® reduziert den Schmerz besser als andere Präparate und verlängert die schmerzfreie Phase.

  • MONOVISC® wird in einem patentierten Crossliniking-Verfahren hergestellt und verfügt über eine leicht quervernetzte Molekülstruktur. Die dadurch stabilisierte Hyaluronsäure verbleibt länger im Gelenk.

MONOVISC® verfügt über eine ergonomisch optimierte Spritze
für ein sicheres und einfaches Injizieren.

Sicherheit

Die FDA-Zulassungsstudie mit einer Dauer von sechs Monaten und 369 Patienten bestätigt: MONOVISC® ist nebenwirkungsarm. Es werden nur 2,2% milde Reaktionen an der Injektionsstelle gemeldet. 
Bei einem anderen Einzelinjektionspräparat mit höherem Molekulargewicht liegt die Nebenwirkungsquote bei 5,7%. Außerdem besitzt MONOVISC® einen besonders hohen Reinheitsgrad und wird durch Fermentation biotechnologisch hergestellt und enthält eine hochreine und sterile Hyaluronsäurelösung.
Durch seine sterile Verpackung ist MONOVISC® für die Verwendung im OP geeignet.

Orthopädie & Traumatologie Monovisc 4 ml